Auf Grund der bestehenden Ausbildungsdefizite im gestaltenden Handwerk, nicht nur in Deutschland und dem steigenden Bildungsinteresse über die zwingende berufliche Bildung hinaus, wurden Ausbildungsorte gesucht und Methoden entwickelt, diesem Bedarf gerecht zu werden und entgegen zu kommen.